FAQ

»Neuer Unterpunkt

Erklärung

»Zuerst klärten wir die Frage, welche Geräte das SB Warenhaus „real.-“ benötigt ...

Dafür führten wir zahlreiche Gespräche mit Mitarbeitern unterschiedlicher Abteilungen. Neben IT-Verantwortlichen interviewten wir auch Verkäufer und Dekorationsmitarbeiter. Aufgrund dieser Befragung schlugen wir verschiedene passende Geräte unterschiedlicher Hersteller vor. Um für real,- eine optimale Lösung zu erzielen, verglichen wir alle für dieses Projekt in Frage kommenden Großformatdrucksysteme in Bezug auf Anschaffungspreis, Verbrauchsmittelkosten, Bedienbarkeit und zu erwartende Servicekosten.

»Zuerst klärten wir die Frage, welche Geräte das SB Warenhaus „real“ benötigt.

Dafür führten wir zahlreiche Gespräche mit Mitarbeitern unterschiedlicher Abteilungen. Neben IT-Verantwortlichen interviewten wir auch Verkäufer und Dekorationsmitarbeiter. Aufgrund dieser Befragung schlugen wir verschiedene passende Geräte unterschiedlicher Hersteller vor. Um für real,- eine optimale Lösung zu erzielen, verglichen wir alle für dieses Projekt in Frage kommenden Großformatdrucksysteme in Bezug auf Anschaffungspreis, Verbrauchsmittelkosten, Bedienbarkeit und zu

»
»Neuer Unterpunkt

Erklärung

»BSc, MSc, Dipl.-Ing. (FH/TH) (m/w) für Forschung & Entwicklung. Standort Aachen

Beschreibung:
Im Team entwickeln Sie unsere vorhandenen Produkte weiter bzw. suchen technologische Ansätze für neue Produkte. Die dabei anfallenden Aufgaben umfassen die Entwicklung von Software und bei Interesse auch Hardware. In Forschungsprojekten versuchen Sie neue Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen zu entwerfen und diese in produktnahe Prototypen umzusetzen und zu testen.

Ihr Profil:
Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik oder Physik oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum mathematisch technischen Softwareentwickler. Der Umgang mit Computern ist für Sie selbstverständlich und Sie verfügen über Erfahrung in der Programmierung mit C/C++ auf PCs (eventuell auch auf Mac).

Sie möchten in einem jungen Team an innovativen Technologien arbeiten und Ihre kreativen Ideen beisteuern? Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit, bei der Sie sich entsprechend Ihres Interesses weiter entwickeln können. Eine Einarbeitung in unser Wissensgebiet (Farbmetrik) erfolgt während der Tätigkeit.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins direkt an Herrn Dr. Arndt Glowinski.

E-Mail:
Arndt.Glowinski@caddon.com

Postanschrift:
caddon color technology GmbH, Kackertstr. 10, 52072 Aachen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

»In einem zweiten Schritt führten wir eigene Testreihen durch ...

...  um alle relevanten Eigenschaften der Systeme im Betrieb unter realen Bedingungen zu testen. Die Ergebnisse waren Grundlage einer detaillierten Gegenüberstellung.

»
»In einem zweiten Schritt führten wir die eigene Testreihe durch

... um alle relevanten Eigenschaften der Systeme im Betrieb unter realen Bedingungen zu testen. Die Ergebnisse waren Grundlage einer detaillierten Gegenüberstellung.

»Für die Entscheidungsfindung durch real,- erstellten wir eine Kostenbetrachtung nach „TCO= total cost of ownership“ ...

Damit ist eine Kostenerhebung unter Berücksichtigung aller zu erwartenden Kosten wie Verbrauchskosten von Tinte/Toner und Papier ebenso wie Abschreibungskosten der Hardware im Fall eines Kaufs oder Leasinggebühren, Aufwendungen zum Betrieb durch die Anwender und Servicekosten gemeint. Darüber hinaus erstellten wir ein caddon Gesamtleistungskonzept, das die Prozesse für Verbrauchsmaterialorders, Benutzerunterstützung und Service regelt.

»Für die Entscheidungsfindung durch real erstellten wir eine Kostenbetrachtung nach „TCO = total cost of ownership“

Damit ist eine Kostenerhebung unter Berücksichtigung aller zu erwartenden Kosten wie Verbrauchskosten von Tinte/Toner und Papier ebenso wie Abschreibungskosten der Hardware im Fall eines Kaufs oder Leasinggebühren, Aufwendungen zum Betrieb durch die Anwender und Servicekosten gemeint. Darüber hinaus erstellten wir ein caddon Gesamtleistungskonzept, das die Prozesse für Verbrauchsmaterialorders,

»
»In einem vierten Schritt setzten wir das Projekt bei real,- um ...

Dabei planten wir den Rollout in enger Zusammenarbeit zwischen der Organisationsabteilung von real,- und dem durchführenden IT-Logistiker exakt nach den Anforderungen wie Anlieferzeiten und Arbeitszeiten der beteiligten Fachabteilungen ein. Wir koordinierten und steuerten den Rollout in detailliert vorgeschriebenen und überwachten Schritten.

»Auch nach erfolgreichem Rollout betreuen wir das Projekt weiterhin ...

Dafür arbeiten wir beispielsweise im Bereich des technischen Supports mit den gemeinsam gewählten Servicepartnern zusammen. Im Falle einer Eskalationsmeldung eines Serviceeinsatzes übernimmt caddon die Moderation der Leistungserbringung vor Ort. Außerdem haben wir die Verantwortung für die Abstimmung zwischen Applikations-Software, Netz und Drucker. Erst der Wille, auch unter unerwarteten Bedingungen einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten und die Bereitschaft im Bedarfsfall auch mal „Feuerwehr“ zu spielen, runden eine gute Gesamtleistung ab.

caddon printing & imaging GmbH · Stadionstraße 6 · 70771 Leinfelden-Echterdingen · Tel +49 (0) 711 / 99096-5 · Fax +49 (0) 711 / 99096-99